Freitag, 26. März 2010

und Täglich grüßt das Murmeltier :-)

Gestern schnell mal zwischen Tür & Angel gefilzt den musste ich einfach machen....in unserer Filzzauberschule filzen wir gerade Gegenstände mit ein ....und die liebe Pepina hat
eine schöne Anleitung dafür gemacht...da folgen noch mehr aber soooo was von :-)
hier mal mein Flohmarktschätzchen :-) kleiner Grill von Spiegelburg nagelneu für 5 Euro der knaller ist.... er kommt erst in die Läden für 24.95 des nenne ich Schnäppchen :-)

wünsche all meinen lieben Damen ein scheenes Weekend......
euer Elsterchen

Kommentare:

Großmutters Nähkästchen hat gesagt…

Maus, wie soll ich denn vorher wissen, ob ein Film sich hinterher als gut herausstellt :o) - aber wenn der mal wieder kommt und ich kriegs mit, sag ich Bescheid, versprochen!
Dir auch ein schönes Wochenende mit Deinem chicen neue Ring (?)1
wie immer
♥elixt
Michaela

quer|elastisch Sabine Sprotte hat gesagt…

Guten Morgen liebes Elsterchen,

danke für die Farbe (-:

Ein grüner Ring. Wie schön. Wäre auch sehr passend für mich.

Schönes Wochenende.
(auch ohne Angrillen)
Sabine

Lee-Ann hat gesagt…

haha das ist so herrlich...mal schnell zwischendurch filzen....da brauche ich stunden!!!! und dann noch sooooo ein genial schöner ring...solche teile finde ich einfach absolut spitze!!
ciao ciao elsterchen....

Karina hat gesagt…

Hallo!
danke schön für deinen lieben Kommentar bei mir.Ich bewundere auch deine schöne werke und dein Lädchen:))
Verkaufst du auch online?
LG:Karina

Pepina hat gesagt…

Dein Ring ist total schön geworden und wunderschön bestickt! Ich mag es sehr, wenn der Stein umrahmt ist! Sehr schön! Du kannst den Ring aber tatsächlich auf die passende Größe bekommen. Mein erster grüner Ring war anfangs viel zu groß, nachdem ich ihn nass gamacht hatte, hätte ich ihn ums Handgelenk ziehen können! Als ich dachte, nichts geht mehr, habe ich ihn auf den Finger gezogen und längs über das Raster einer Automatte gezogen, bis er passte. Das funktioniert! Ich wünsche auch ein schönes Wochenende, Petra

Pepina hat gesagt…

Das neue Kapitel finde ich ganz toll. Ich bin ja ein Filz-Greenhorn und denke nur an Filzen im eigentlichen Sinne und bin immer wieder von der Vielfalt beeindruckt, was alles noch möglich ist. Bei Ansicht der angenähten Knöpfe fiel mir spontan eine Aufgabe aus einem NLP-Seminar ein: Auf einem Blatt sind drei Punkte und die müssen mit zwei Strichen verbunden werden. Dies ist aber nur möglich, wenn man über die Blattränder hinauszeichnet. Mir fehlt noch das Denken über die Grenzen hinaus und dies ist durch Corinnas Anleitungen möglich. Ich bin immer wieder begeistert!

Ich komme gerade aus der Oper und habe Don Carlo von Verdi gehört und bin noch ganz weg. Es war wunderschön!

Einen schönen Abend noch und einen guten Start in die Osterferien.

Liebe Grüße
Petra

Großmutters Nähkästchen hat gesagt…

"und Täglich grüßt das Murmeltier :-)" - und zu Ostern die Frau Großmutter!
Schönesonnige Tage wünsch ich Dir, gell!

Alles Liebe
Michaela

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...